Literatur


Die GEO-Redaktionen sind dafür bekannt, Themen fundiert und informativ aufzubereiten. Bislang war auch mein Wissen über die Wikinger eher oberflächlich. Als ich vor einiger Zeit in einem Kiosk die GEOEpoche-Ausgabe Wikinger entdeckte, war ich neugierig und investierte das Geld. GEOEpoche ist das Geschichtsmagazin des GEO-Verlags. Die Ausgabe Nummer 53 ist […]

Lesestoff: Die Wikinger für jung und alt


Ab wann empfinden wir ein literarisches Werk als lesenswert? Welche Rolle spielen die eigenen Wurzeln und Erfahrungen, sowie die der Literaten? Unter der Reihe „Europäische Begegnungen“ hat vergangenen Mittwoch, am 10. Dezember 2014 das Lyrikkabinett in München die dänische Schriftstellerin Pia Tafdrup, sowie die in Berlin lebende, gebürtige Japanerin Yoko […]

Im Lyrik Kabinett mit Pia Tafdrup



In weniger als 20 Tage ist Weihnachten, aber wir haben noch ein paar schöne Geschenktipps für Kurzentschlossene und Spätzünder (in Geschenkfragen). Es drängt die Zeit, also fangen wir an, oder? „Island Kalender 2015“ von Florian Trykowski Wir haben Florian und seine Photographien in diesem Jahr bereits vorgestellt. Seine Bilder sind […]

„Oh, du Nordische!“ … oder: Was wir schenken würden!





Der Bildungscampus – ein Zusammenschluss aus Stadtbibliothek und Berufsbildungszentrum – in Nürnberg hat die Nordischen Wochen ausgerufen und bietet noch bis Dezember viele Veranstaltungen rund um den Norden Europas. Neben kulturellen Events, die einem Musik, Literatur und Wissenswertes aus Skandinavien näher bringen, werden beispielsweise auch Schnupperkurse für Isländisch, Schwedisch oder […]


Hei Nørds! Wir suchen tatkräftig-nørdige Unterstützung! Wenn Ihr gerne schreibt, bloggt, Musik rezensiert oder einfach der Welt eurer Nordweh klagen wollt, dann fänden wir das total geil, wenn ihr das mit uns tun möchtet. Als Gastautor könnt ihr eurer Nordfreude regenlauf lassen. Thematisch geht’S um den Norden – das ist […]

Wir wollen mehr werden und suchen Gastautoren – also DICH!


Die Norwegische Botschaft in Berlin verlost den Bildband „Nasjonale Turistveger“. Das einzige was ihr tun müsst, ist, eure Empfehlung für norwegische Bücher auf Facebook zu nennen.


Zu den Klassikern der dänischen Literatur gehört definitiv „De Nøgne Træer“ von Tage Skou-Hansen. Der 200 Seiten lange Roman spielt während der Besatzungszeit der deutschen Truppen in Dänemark. Im Fokus steht die dänische Widerstandsbewegung, die in kleinen Gruppen, aus dem Untergrund heraus agierte und versuchte die Handelswege der deutschen Truppen zu unterwandern. Holger, […]

„De Nøgne Træer“ von Tage Skou-Hansen


„Hus og Hjem“ zu Deutsch „Haus und Heim“ ist Helle Helles erste Romanveröffentlichung aus dem Jahr 1999. Mit nüchterner Präzision schildert die dänische Autorin Helle Helle, das Leben der Protagonistin Anne, welche von ihrem Leben in Kopenhagen zurück in ihren Kindheitsort aufs Land zieht. Die Grenzen zwischen Oberfläche und Tiefgang, zwischen Außenwirkung und Innenleben werden auf […]

„Hus og hjem“ von Helle Helle