Kati Salo – Kati Salo (LP)


Kati Salo präsentiert ihr erstes Album, auf das man sage und schreibe 15 Jahre musste. Dafür geht die Scheibe der finnischen Singer/Songwriterin als wunderbares Sommeralbum durch. Der erste Song baut sich nämlich sofort leichtfüßig mit Gitarre und Banjo auf und der Rhythmus verbreitet gleich ungezwungene Freude.

Platten Cover zum Debütalbum „Kati Salo“

Die Lieder laden zum sommerträumen ein, besonders bei den mehrstimmigen Arrangements, Glockenspiel und zupfender Gitarre. Die Stilrichtung ist vielfältig von Country-Einschlägen über Swing-Elementen bis hin zu atmosphärischen Kombinationen und auch moderne Chanson- und Jazzelemente finden ihr Zuhause.

Zwar merkt man, dass sie sich noch ein bisschen finden muss und viel experimentierte, was der Gesamtheit des Albums aber nicht schadet. Es wirkt angenehm abwechslungsreich, ist dabei aber nie aufdringlic, sondern selbstbewusst enspannt. Als durchgängiges Element führt uns ihre Stimme: Nicht perfekt, dafür etwas schüchtern, rau und interessant. Fast wirkt Kati Salo wie ein Vagabund, der uns durch die Wildnis Lapplands führt. Ihre Heimatstadt liegt in Nordfinnland an der Schwedischen Grenze und vielleicht ist genau das der Grund für ihren ganz bescheidenen Charm, den sie über das Album versprüht.

Und so schwebt man mit der Finnin von Pop-Balladen wie „The Wolves“ hinüber zu Country-Songs „Streets Sound Different Now“ und hofft auch gleich eine warme Sommerbrise um die Nase geweht zu bekommen.

Gespannt darf man sein, wohin die Reise mit Kati Salo führt. Ob sie ein bisschen wankelmütig bleibt oder sich festigt – es wird auf jeden Fall spannend ihr dabei zu zu sehen. Hoffentlich muss man auf das nächste musikalische Lebenszeichen nicht wieder 15 Jahre warten.


Über Tine

Admin & Wort-Tonttu | Schwerpunkt: Design, Musik, Film | Lieblingsland: Finnland Das Blog soll allen Nord-Freaks da draußen eine Plattform geben, das Nordweh zu teilen. Ich kuratiere und administriere die Website und freue mich über jeden der mitmachen möchte! Mein Lieblingsland is übrigens Finnland! ;)


0 Gedanken zu “Kati Salo – Kati Salo (LP)